GB Studie 2017 Cover 830x1858 - Neue Studie: Über 80 % sehen soziale Beziehungen als größte Ressource am Arbeitsplatz!

Neue Studie: Über 80 % sehen soziale Beziehungen als größte Ressource am Arbeitsplatz!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles, Uncategorized

Nachdem sich das EO Institut mit der Gefährdungsbarometer®-Studie 2016 bereits mit dem Stand der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in Unternehmen beschäftigt hat, veröffentlicht es nun die Ergebnisse einer neuen Arbeitnehmerstudie. Neben der Erfassung kritischer Belastungsfaktoren wurden ebenso die Ressourcen bei der Arbeit sowie der Zusammenhang zwischen Belastungsfaktoren und der subjektiven Arbeitsfähigkeit untersucht.

Auffallend ist die häufig erlebte Informationsflut bei gleichzeitigem Fehlen wichtiger Informationen für die Tätigkeit. Die Erfassung des Belastungsfaktors Information ist essentiell im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen. Dennoch erfassen einige gängige Fragebogen diese Merkmale nicht. Das Gefährdungsbarometer® hingegen erfasst alle Merkmalsbereiche psychischer Belastung gemäß der GDA-Leitlinien.

Die Erkenntnisse der Gefährdungsbarometer®-Studie 2017 wurden auf der Arbeitsschutz Messe in Hamburg präsentiert.

Nachfolgend finden Sie eine Kurzfassung der Studie als Flyer und den kompletten Bericht zum Download.

Studienflyer

GDE Error: Error retrieving file - if necessary turn off error checking (404:Not Found)

Studienbericht

GDE Error: Error retrieving file - if necessary turn off error checking (404:Not Found)