Studienaufruf Innere Kündigung_EO Institut

Aufruf zur Studienteilnahme “Innere Kündigung”

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles, Studie

Die EO Institut GmbH setzt die Studien zur inneren Kündigung fort (Erfahren Sie hier mehr über die Hintergründe zur inneren Kündigung). In Zusammenarbeit mit der Initiative Gesunde Arbeit wurde dazu im Zeitraum 2015/2016 eine Studie durchgeführt, die die Perspektive von Personalverantwortlichen auf die innere Kündigung aufgriff. Hier stand die Frage im Fokus, wie sich innere Kündigung in Unternehmen darstellt, welche Auslöser aus Sicht der Unternehmensvertreter im beruflichen Umfeld vorliegen und welche Folgen sich daraus für Betroffene sowie deren beruflichen Umfeld ergeben.

Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen, die sich aus dieser Studie ergaben, sind im iga.Report 33 erschienen. Dieser kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

In der Fortsetzung der Studienreihe wird die Perspektive der Betroffenen aufgegriffen. Mit der aktuellen Studie wird der Prozess einer inneren Kündigung aus Sicht von Betroffenen in den Blick genommen, um den Verlauf und mögliche Auslöser einer inneren Kündigung aus Sicht der Betroffenen selbst zu untersuchen. Zudem werden die Auswirkungen einer inneren Kündigung auf für die Betroffenen erfasst. Ziel dieser Studie ist es, Einblicke in die Dynamik einer inneren Kündigung zu gewinnen und daraus Ansätze für Betroffene, sowie für Personen im Umfeld der Betroffenen zu entwickeln, um innerer Kündigung entgegenzuwirken sowie im präventiven Sinne innere Kündigung möglichst gar nicht erst entstehen zu lassen. Die aktuelle Studie wird in Kooperation mit der Universität Hildesheim durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.