Call us  030 400 40 700

info@eo-institut.de

24/7 Expertenservice für Medien
expertenservice@eo-institut.de

Projekt “Engagement und Gesundheit fördern – Innere Kündigung vermeiden” im Auftrag des vdek

Aktuelle Studie „Engagement und Gesundheit fördern – innere Kündigung vermeiden“
Im Rahmen der iga-Studie „Engagement und Gesundheit fördern – innere Kündigung vermeiden“ wird untersucht, welche Ansätze in Unternehmen existieren, um das Engagement der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern sowie innerer Kündigung vorzubeugen.
Aufbauend auf den Ergebnissen der ersten Befragung werden im zweiten Schritt Interviews mit Personalverantwortlichen geführt, um mehr über Ansätze zur Förderung des Mitarbeiterengagements zu erfahren, die bereits in Unternehmen bestehen (Was hat sich als erfolgreich erwiesen? Wo gab es eventuell Schwierigkeiten bei der Umsetzung? Und was kann man aus den praktischen Erfahrungen lernen?).

Für die Interviewstudie werden Personalverantwortliche und Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Personal gesucht. Das Interview dauert ca. 30 Minuten. Alle Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bei Interesse an der Teilnahme oder Fragen zur Studie können Sie sich gerne an Dipl.-Psych. Anja Wenzel wenden.

Die Studie erfolgt in Kooperation der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) mit der StatEval GmbH. In der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) kooperieren gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung. Ziel der Initiative ist es, arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren durch Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung vorzubeugen. Getragen wird iga vom BKK Dachverband e.V., der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), dem AOK-Bundesverband und dem Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek): www.iga-info.de

Bei Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich gerne an Dipl.-Psych. Anja Wenzel.