Beratung

Das Ziel unserer Beratung ist Ihr Erfolg. Wir schätzen Ihre Fähigkeiten, finden Ihre Potentiale und entwickeln diese weiter. Der Blick von außen hilft oft, die eigenen Ressourcen zu erkennen und geeignete Wege zu finden.

Die meisten unserer Auftraggeber kommen auf uns zu, weil ein konkretes Problem oder Anliegen vorliegt. Eine genaue Analyse der Ist-Situation ist dann immer der erste Schritt. Dazu gehören Gespräche mit Außenstehenden um einen objektiven Blick auf die Situation zu erlangen.

Einer unserer Schwerpunkte liegt dabei auf der Beratung zum Aufbau und Weiterentwicklung eines ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Beratungstätigkeit entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein individuell auf ihr Unternehmen  abgestimmtes Konzept.

 

 

 

 

Fallbeispiel:

Ein mittelständisches Berliner Unternehmen wird derzeit von den Experten des EO Instituts bei der Entwicklung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements beraten. Im Rahmen der Beratung durch das EO Institut soll konkretisiert werden, wie ein ganzheitliches BGM in dem Unternehmen aussehen kann.

Ziel ist es zu analysieren, welche Gesundheitsthemen in dem Unternehmen relevant sind und wie im Rahmen vorhandener Strukturen und Prozesse ein funktionierendes Betriebliches Gesundheitsmanagement aufgebaut werden kann.

Im Rahmen der Beratung wurde zunächst eine Bedarfsanalyse durchgeführt. Welche Gesundheitsthemen sind aus Sicht der teilnehmenden Akteure relevant für das Unternehmen? Eine strategische Verankerung des BGM wird analysiert und darauf aufbauend wird überlegt, welche Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit zukünftig angegangen werden sollen und wie ein ganzheitliches BGM implementiert werden kann.

Aufbauend auf einer Ist- und Bedarfsanalyse konnten Ziele und Maßnahmen für eine weitere Implementierung eines ganzheitlichen BGMs gesetzt werden. Themenfelder des BGM beinhalten das Personalmanagement, Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), sowie der Arbeits- und Gesundheitsschutz.

 

   Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.