Kultur & Vielfalt

Vielfalt zahlt sich aus!

Vielfalt und Unterschiede finden sich in allen Teilen der Organisation wieder. Das trifft auf Mitarbeiter und die Unternehmensleitung ebenso zu, wie auf Kunden, Lieferanten und andere Interessengruppen.

Unternehmen, die die unterschiedliche Herangehensweisen und Perspektiven ihrer Mitarbeiter nutzen, können der Vielfalt ihrer Kunden und Absatzmärkte besser gerecht werden. Vielfältigkeit und Unterschiede sind nicht immer offensichtlich. Personen unterscheiden sich darin ob Sie mit oder ohne Behinderung leben, in ihrer ethnischen Zugehörigkeiten, in Geschlecht und in Alter. Aber auch weniger sichtbare Merkmale wie Religionszugehörigkeit oder die sexuelle Orientierung bestimmen darüber welche Erfahrungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Leben schon gemacht haben.

Wir unterstützen Sie dabei, verschiedene Kulturen und Eigenschaften nicht als fixe Gegebenheiten, die aufeinanderstoßen zu sehen, sondern jede Art von Unterschied als Kreativitäts- und Erfolgsfaktor für ihr Unternehmen zu erkennen. Im Vordergrund steht die Erschließung des Nutzens von individuellen Kompetenzen, Eigenschaften, Haltungen und kulturellen Hintergründen für den Unternehmenserfolg.

 

Themenfelder im Überblick:

  • Demographie und Vielfalts-Analyse
  • Unterstützung bei der strategischen Planung und Implementierung eines Diversity Managements
  • Wissensmanagement
  • Interkulturelle Zusammenarbeit

 

 

 

Fallbeispiel:

Die organisationspsychologischen Berater vom EO Institut unterstützen derzeit einen Elektronikhersteller bei einem langfristig angelegten Projekt zum Thema Diversity Management. Da bis Dato das Thema Diversity Management nicht zielgerichtet behandelt wurde, konnten versteckte Potentiale nicht vollends ausgeschöpft werden. Deswegen hat sich das Unternehmen entschieden, eine insgesamt stärker interkulturell geprägte Ausrichtung zu entwickeln.

Ziel des Projektes ist es, im gesamten Unternehmen ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welches Potenzial in der Diversität demografischer Faktoren und den damit einhergehenden vielfältigen Lebens- und Berufserfahrung, Sichtweisen und Werten liegt. Insbesondere geht es dabei um die Sicherung von Vielfalt als Erfolgs- und Innovationsquelle, die Sicherstellung von Chancengleichheit und die Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber.

In eintägigen Seminaren wird in einer auf drei Jahre ausgelegten Personalinitiative, der Ausbau von interkulturellem Verständnis fokussiert. Eine jährliche Weiterentwicklung des Programms sichert eine nachhaltige Fundierung der Seminarinhalte und eine ständige Evaluation der Umsetzung. Die Rolle der Führungskraft steht dabei im Vordergrund.

Durch die Seminare konnten Führungskräfte für das Thema Diversity sensibilisiert werden und wurden darin unterstützt das volle Potenzial vielfältiger Teams auszuschöpfen. Die Reflektion des eigenen Denkens und Handelns im Umgang mit Vielfalt innerhalb des Teams, ebenso wie ein Austausch mit den Kollegen und Kolleginnen ermöglichte eine Entwicklung von individuellen Handlungsweisen, Maßnahmen und Strategien zur Nutzung von Diversity-Potenzialen für die zukünftige Arbeit.

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.