TEL: 030 400 407 00       INFO@EO-INSTITUT.DE        KONTAKT

 

Kontaktieren Sie uns

TEL: 030 400 407 00
info@eo-institut.de

Ihre Experten, wenn es darum geht, Wirkung zu erhöhen, Gesundheit zu fördern und als Unternehmen besser zu werden!

Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten ist in aller Munde. Doch nur Wenige wissen, wie man agile Ansätze in der Praxis einsetzen kann und dabei die Beschäftigten einbindet. Das EO Institut kombiniert angewandte Psychologie und agile Methoden in Seminaren und Beratung, um erfolgreiches agiles Arbeiten zu ermöglichen.

Wir sorgen dafür, dass Fehler vermieden werden, die vielerorts bei der Einführung agiler Methoden gemacht werden.

Denn was viele nicht wissen: Oft behindert ein mangelndes Verständnis von Veränderungsprozessen und Teamdynamiken den effektiven Einsatz agiler Methoden.

Eigenschaften agilen Arbeitens

Im sogenannten Agilen Manifest (link zur Originalseite) werden Grundlagen definiert, wie Teams selbstorganisiert arbeiten.

Es ist zentral, Kolleginnen und Kollegen wertzuschätzen, Ergebnisse anzustreben, eng mit Kunden zusammenzuarbeiten und mit Veränderungen umgehen zu können.

Auch wenn das agile Manifest aus der Software-Entwicklung stammt, gilt: Einige Facetten agilen Arbeitens sind für beinahe jede Tätigkeit hilfreich.

Folgende Ansatzpunkte stehen für uns im Mittelpunkt:

  • Den Austausch im Team ermöglichen, um Kooperation und Interaktion zu verbessern
  • Priorisierung und Reflexion schulen, um die Fokussierung auf Ergebnisse zu fördern
  • Kommunikation und Perspektivenwechsel kombinieren, um Kundenorientierung zu steigern
  • Resilienz und geistige Flexibilität fördern, um auf Veränderungen zu reagieren

 

H18 074 EO Institut 150x150 - Agiles Arbeiten

Kooperativ

H18_111_EO_Institut

Fokussiert

Mobiles_Arbeiten

Kundenorientiert

Gefährdungsbeurteilung

Adaptiv

Psychologie und agile Methoden kombinieren

mit unseren Leistungen

Agil zu arbeiten bedeutet mehr als Scrum, Design Thinking oder Kanban zu kennen. Agil zu arbeiten bedeutet Techniken bewusst einzusetzen und gleichzeitig alte Gewohnheiten und Hierarchiedenken zu hinterfragen und wo nötig zu ändern. Dies gelingt nur wenn alle Betroffenen mitgenommen werden.

Daher kombinieren wir unser Wissen zu Change Management, zu angewandter Arbeitspsychologie und zu agilen Methoden in unseren Schulungen und bei der Organisationsberatung.

Wir bieten beispielsweise folgende Formate an:

  • Seminare für Führungskräfte zum Nutzen agiler Methoden im Arbeitsalltag
  • Team-Workshops, um agile Methoden auszuprobieren und zu nutzen
  • Teamentwicklungsprogramme, um agile Ansätze im Arbeitsalltag zu nutzen
  • Durchführung von eintägigen In-House Veranstaltungen, um einen Einblick in agiles Arbeiten zu geben z.B. Agile Days
  • Begleitende Evaluation zur Einführung agiler Projektformen
  • Analyse und Verbesserung von Kommunikationsprozessen in agilen Ansätzen

Agiles Arbeiten auf Basis von klaren Werten

Wir sind davon überzeugt, dass blindes Kombinieren von Methoden nicht nachhaltig weiterhilft.

Oft müssen grundlegende Werte, Arbeitsweisen und Formen der Zusammenarbeit verstanden und angepasst werden.

Im grundlegenden Text zum Scrum-Ansatz (hier auf scrumguides.org kostenfrei verfügbar), heißt es beispielsweise, dass folgende Werte gelebt werden müssen:

  • Selbstverpflichtung (commitment)
  • Mut
  • Fokus
  • Offenheit
  • Respekt

Diese Werte lassen sich jedoch nicht einfach voraussetzen.

Um selbstorganisiert und agil zu arbeiten, braucht es daher oft verschiedene Formen der Unterstützung.

Im EO Institut arbeitet daher ein Team aus PsychologInnen mit Zertifizierungen und Zusatzausbildungen in Coaching, Konfliktmediation oder Scrum zusammen, um agiles Arbeiten nachhaltig zu ermöglichen.

Analyse EO Institut 300x300 - Agiles Arbeiten

 

Sie sind sich unsicher, ob es in Ihrem Unternehmen praktikabel ist, Wissen aus Psychologie und agile Methoden zu kombinieren?

Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten eines Pilotprojektes mit Evaluation!